mai 10
Themen für die mündliche Maturaprüfung - 3M7 - 2015-16

​Im Anhang finden Sie die entsprechende Liste.

Themen für die mündliche Prüfung - 2015-16.docx

 

Diese Liste ersetzt die vorige. (Cette liste remplace la précédente).

avr. 27
Lernziele Test Deutsch - Kapitel 4 (Sicher! B1+): Wohnen - 3. Mai 2016
  • Wortbildung Nomen (AB S. 54 - Ü 5). Das Genus von diesen Komposita (mots composés) auch kennen (der, die, das)
  • brauchen / nicht brauchen... zu
  • Wortstellung im Hauptsatz (Beispiel: AB S. 58 - Ü 11)
  • Temporale Präpositionen (Beispiel: AB S. 60,61,62 - Übungen 15,16,17,18)
  • seine Meinung sagen: Redemittel (locutions) (AB S. 64 - Ü 20c + KB S. 48 - Ü 3)
  • die Themen "Haustausch" und "Wohngemeinschaft": Vor- und Nachteile
  • Sätze verstehen und ins Französische übersetzen
avr. 22
Eine gute Seite, um das grammatische Kapitel "Relativsätze" zu üben!

http://www.dsporto.de/ubungen/relativregeln.htm

 

Sie sollten die ganze Theorie lesen und nur folgende Übungen machen:

3, 4, 7

Die grammatischen Erklärungen:  "Relativsätze im Überblick" (ganz unten) sind ziemlich wichtig!

 

avr. 16
Lernziele zum Test über Kapitel 5 - Mittwoch, den 27. April 2016

​A. Hörverstehen: Sie hören ein Interview über das Leben mit verschiedenen Kulturen. Um sich gut darauf vorzubereiten, sollten Sie die Vokabelnlisten des Kapitels 5 durchlesen und alle Wörter gut verstehen!

B. Die Geschichte von Kim Baumann gut kennen (LB S. 46-47)

C. Die Relativsätze (mit den Relativpronomen der, das, die, usw..., aber auch: wo, was...)

D. Korrekte Sätze bilden (mit z.B. einem Adverb in Position 1)

E. Welche Ausdrücke verwendet man, wenn man Zusammenfassungen schreibt? (LB S. 50 - Achten Sie dabei auf eine korrekte Satzstruktur!)

F. Gefühle ausdrücken: welche Adjektive kann man verwenden, um unterschiedliche Gemütsverfassungen zu beschreiben? (Quels adjectifs peut-on employer pour décrire divers états d'âme?).

mars 18
die besten Kurzfilme (Deutsch)
mars 15
die wichtigsten Kommaregeln
févr. 24
die Relativsätze
févr. 17
Grammatik - Wiederholung
févr. 15
Kapitel 4: WOHNEN

Traumhäuser: einige Bilder:

Traumhäuser - Sicher B1+ Kapitel 4.docmTraumhäuser - Sicher B1+ Kapitel 4.docm

 

Woran muss ich denken, wenn ich mir mein Traumhaus / meine Traumwohnung vorstelle?

 

KB Kapitel 4 S. 41 Wohnen - Elemente.docxKB Kapitel 4 S. 41 Wohnen - Elemente.docx

févr. 10
Lernziele Deutschtest Kapitel 3 - 23. Februar 2016

Les objectifs pour le prochain test (chapitre 3) agendé au mardi 23 février 2016 sont les suivants:

 

- Etre capable d'identifier les éléments importants lors de la présentation orale d'une entreprise (compréhension orale)

- Pouvoir comprendre un dialogue (conversation téléphonique portant sur une visite d'entreprise) et savoir le mettre dans l'ordre.

- Etre capable de remettre des mots dans l'ordre pour former des phrases cohérentes.

- Connaître les termes en relation avec les activités que l'on peut faire dans une entreprise.

- Comprendre des annonces et déterminer quels en sont les éléments importants.

- Savoir avec quels verbes on utilise (ou pas) la particule "zu" et savoir former des phrases.

- Faire la différence entre "trotzdem", "deswegen" et "obwohl" et être capable de les utiliser judicieusement et de former des phrases correctes.

- Identifier, à l'aide de définitions, les différentes personnes travaillant dans une entreprise (Mechaniker, Lehrling, Arbeiter, Sekretärin, etc.)

Bon travail d'ici là! N'hésitez pas à poser des questions si nécessaire!

Mit freundlichen Grüssen

Carole Béguin

1 - 10Suivante

 ‭(Masqué)‬ Outils de blog ‭[2]‬

À propos de ce blog
Non, ce n'est pas vraiment ma photo. Je n'ai simplement pas eu le temps de mettre à jour cette section. Il est quand même bon de savoir que quelqu'un me lit entièrement. Merci !